Behandlung

Tierärztliche Praxis Dagmar C. Meyer

 

WAS UND WIE WIRD BEHANDELT?

 

Wir behandeln nicht einzelne Gelenke, sondern überprüfen ganzheitlich die Funktion des Gesamtorganismus, wo dies möglich ist.

 

Die gestörten Einheiten werden durch eine „Justierung“, das heißt durch eine kurze, zielgerichtete Mobilisaton oder Manipulation behandelt. Dies hat nichts mit dem verbreiteten Gerücht „es muß krachen“ zu tun!

 

Für eine umfassende Befunderhebung bin ich auf Ihre Informationen als Patientenbesitzer angewiesen, besonders was die Vorgeschichte der Erkrankung, den zeitlichen Ablauf, aber auch die Informationen zu Haltung, Fütterung und Training angeht.

 

Die Grundphilosophie für die Behandlung meiner Patienten ist , mir ein ganzheitliches Bild über Charakter, Disposition und Umfeld des Patienten zu machen.

 

Die Strukturen, die die Chiropraktik anspricht, bestehen aus einem komplexen Funktionsapparat von Knochen, Knorpeln, Sehnen, Bändern, Nerven, und darüber hinaus den dazu ablaufenden Stoffwechselprozessen unter Beteiligung von Neurotransmittern, Hormonen, Entzündungsmediatoren und einer Vielzahl anderer Faktoren ….

 

.... kurz und gut gesagt: Dem Zusammenspiel der Wunder, die uns allen Inne sind.

 

Darüber hinaus möchte ich in meiner Arbeit nie die Einzigartigkeit eines jeden einzelnen uns anvertrauten Geschöpfes und seiner Seele in Frage stellen.